Klaus Schleusener - Facharzt für Allgemeinmedizin Klaus Schleusener - FA Allgemeinmedizin
Alternative Medizin Alternative Medizin
Akupunktur - Homöopathie - Augenakupunktur Akupunktur - Homöopathie
Praxis Kappler
Hans-Thoma-Strasse 1
76287 Rheinstetten
+49 (0)7242-93 47 0
Menu

Akupunktur bei Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind sehr häufige Beschwerden von uns Menschen und ein häufiger Anlass für eine Akupunkturbehandlung.

Hier kann man sich u.a. den muskelentspannenden Effekt der Akupunktur zu Nutze machen.
Wir können bei den Rückenschmerzen unterscheiden in HWS-Beschwerden, in BWS- und in LWS-Beschwerden.
Dann macht es noch einen Unterschied, ob es »einfache« Muskelverspannungen sind, oder ob auch ein Problem der Wirbelsäule oder der Bandscheiben vorliegt.

Naturgemäß lassen sich schmerzhafte Muskelverspannungen meist leichter und schneller behandeln als Beschwerden, die ihre Ursache in den Bandscheiben oder der Wirbelsäule haben.

Bei der Akupunktur der Rückenschmerzen können lokale Punkte im Bereich der schmerzenden Stellen akupunktiert werden. Zusätzlich werden meist noch sog. Fernpunkte dazu genommen. Das können dann Punkte an den Armen und Beinen sein, oder auch z.B. Punkte auf dem System der Ohrakupunktur.

Weitere, die Akupunktur ergänzende Maßnahmen können z.B. Basenpulver sein, homöopathische Arzneimittel oder auch, je nach Laborbefund, bestimmte Vitamine und Mineralstoffe.

Gerade bei chronischen Rückenschmerzen kann ein Labortest über einen evtl.mitbeteiligten Vitamin- und Mineralstoffmangel Auskunft geben. Hier kann im Einzelfall auch eine Änderung der Ernährung sinnvoll sein.