Klaus Schleusener - Facharzt für Allgemeinmedizin Klaus Schleusener - FA Allgemeinmedizin
Alternative Medizin Alternative Medizin
Akupunktur - Homöopathie - Augenakupunktur Akupunktur - Homöopathie
+49 (0)7242-93 47 0
Menu

Altersbedingte Makuladegeneration und die Einnahme von ASS

Seit Jahren besteht der Verdacht, dass die Langzeiteinnahme von ASS (Acetylsalicylsäure, ein Medikament, das zur Blutverdünnung engesetzt wird) zu einem erhöhten Risiko für eine Makuladegeneration führen könnte. Dazu ist erst einmal zu sagen: ASS ist, als Blutverdünner z.B. nach einem Herzinfarkt eingesetzt, ein wirkungsvolles wichtiges Medikament, das einen zweiten Herzinfarkt vermeiden kann. Also: auf keinen Fall selbst absetzen. (Dass man mit einem gesunden Lebensstil das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen ebenfalls positiv beeinflussen kann, steht auf einem anderen Blatt.) Jüngere Studien fanden ein erhöhtes Risiko, unter einer ASS-Langzeiteinnahme eine feuchte Makuladegeneration zu entwickeln. Es fand sich kein Zusammenhang mit einer trockenen Makuladegeneration. Aber: die Studien scheinen einige Mängel aufzuweisen, die ihre Aussagekraft deutlich einschränken. Zur Erinnerung: die feuchte Makuladegeneration ist die seltenere Form der Makuladegeneration, es kommt hier zu überschießendem Gefäßwachstum in der Netzhaut und zu Einblutungen und Ödemen (Wassereinlagerungen). Dadurch kann es rasch zu einer fortschreitenden Sehverschlechterung kommen, bis hin zur Erblindung. European Eye Study: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21920607 Beaver Dam Eye Study: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17270675

Mein Fazit

  • Ass ist bei Herz-Kreislauferkrankungen ein sinnvolles, wirkungsvolles Medikament, für das es seit vielen Jahren Erfahrungen gibt.
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind sehr häufig und können tödlich ausgehen.
  • Die feuchte Makuladegeneration ist eher selten, nicht tödlich, und kann mit der Spritzentherapie ins Auge behandelt werden. (Auch naturheilkundlich mit Augenakupunktur unterstützt.)
  • Im Augenblick scheint es eher eine Hypothese zu sein, als ein gesicherter Zusammenhang.
  • Keine Panik!!


Klaus Schleusener Facharzt für Allgemeinmedizin Alternative Medizin Akupunkteur - Homöopath Augenakupunkteur

Akupunktur in Karlsruhe

Als Arzt für Allgemeinmedizin habe ich lange Erfahrung mit der Schulmedizin und psychosomatischer Medizin. Darüber hinaus bilde ich mich seit über 20 Jahren intensiv in verschiedenen Akupunkturmethoden, traditioneller chinesischer Medizin (TCM), klassischer Homöopathie und Naturheilkunde weiter.

Alternative Medizin Schleusener
Klaus Schleusener
Facharzt für Allgemeinmedizin
Zusatzbezeichnung Homöopathie, Naturheilkunde
Meister der Akupunktur (daegfa)
Schwerpunkt der Praxistätigkeit: Akupunktur - Augenakupunktur nach Boel - TCM - Homöopathie - Raucherentwöhnung

Angestellter Arzt
Praxis Kappler

Hans-Thoma-Str. 1
76287 Rheinstetten

+49 (0)7242-93 47 0

So erreichen Sie mich

Infogespräche am besten vormittags
Montag bis Freitag 7 bis 12Uhr
Nach tel. Vereinbarung

Öffnungszeiten der Praxis Kappler


Rechtlicher Hinweis: Die Informationen ersetzen nicht den Arztbesuch und stellen keine Aufforderung oder Anleitung zur Selbsttherapie dar. Naturheilkunde, Akupunktur und Homöopathie sind schulmedizinisch nicht anerkannt und entsprechen nicht der leitliniengerechten Medizin. Ich übernehme keine Haftung für die Informationen in diesem Artikel.

Karlsruhe - Ettlingen - Stutensee - Rastatt - Ettlingenweier - Karlsbad - Bruchsal - Pforzheim - Rheinstetten - Durmersheim - Bietigheim - Eggenstein - Kandel - Wörth am Rhein - Durlach - Pfinztal - Laudau - Germersheim - Speyer - Walldorf - Wiesloch - Kehl - Bühl - Offenburg - Achern-Baden - Württemberg - Baden-Baden - Stuttgart - Sinsheim - Leonberg - Esslingen