Klaus Schleusener - Facharzt für Allgemeinmedizin Klaus Schleusener - FA Allgemeinmedizin
Alternative Medizin Alternative Medizin
Akupunktur - Homöopathie - Augenakupunktur Akupunktur - Homöopathie
Praxis Kappler
Hans-Thoma-Strasse 1
76287 Rheinstetten
+49 (0)7242-93 47 0
Menu

Chronische Schulterschmerzen

Ursachen, Symptome und Behandlung der Schulterschmerzen – Ein Überblick

… gehören zu den häufigen Gelenkbeschwerden und sind eine echte Belastung für die betroffenen Menschen. Jede kleinste Bewegung des Armes ist sehr schmerzhaft und schränkt die Bewegungsfreiheit der Schulter ein. Und auch in der Nacht können die Schmerzen den Menschen plagen und den Schlaf rauben.

Die mit den Schulterschmerzen einhergehende Bewegungseinschränkung des Armes hat auch ganz praktische Auswirkungen im Alltag. Haare kämmen… schwierig bis unmöglich. BH zumachen…klappt nicht mehr so gut. Toilettengang…reden wir nicht davon.

Anatomisch hat das Schultergelenk einige Besonderheiten. Um die große Bewegungsfreiheit des Schultergelenkes zu gewährleisten, besteht die Führung der Schulter aus nur einer kleinen flachen Gelenkpfanne. In dieser Gelenkpfanne wird der Oberarmkopf durch die Schultergelenkkapsel und durch Muskulatur gehalten. Dazu kommen sehr enge Raumverhältnisse zwischen dem Oberarmkopf und der Schulterhöhe.

Ein bisschen entzündliche Schwellung  der Gelenkkapsel oder eines Schleimbeutels, ein bisschen Reizung, und schon ist der Platz aufgebraucht, und die Muskeln, die das Schultergelenk halten und bewegen, sind zwischen dem Oberarmkopf und der Schulterhöhe eingeklemmt. Bei jeder Bewegung reibt jetzt der Muskel am Knochen und es kommt zu erheblichen Schmerzen.

Häufige Erkrankungen der Schulter

Engesyndrom (Impingement-Syndrom), auch Rotatorenmanschettensyndrom

der Platz zwischen dem Oberarmknochen und der Schulterhöhe(Akromion) ist zu eng, die Muskulatur der Rotatorenmanschette wird eingequetscht und schmerzt. Die Schmerzen bestehen vor allem beim Bewegen des Armes seitlich nach oben, meist bei einem Winkel über 90Grad. Die chirurgisch-orthopädische Therapie der Wahl ist dann, den Knochen der Schulterhöhe, Akromion, auf der Unterseite abzumeißeln, um so mehr Platz zu schaffen. Impingement-Syndrom

Kalkschulter (Tendinitis calcarea)

Bei der Kalkschulter kommt es zu Einlagerung von Verkalkungen in den Muskeln der Rotatorenmanschette. Die Ursache können Mikroverletzungen des Gewebes sein, z.B. durch Reibung beim Impingement-Syndrom, oder z.B. auch lokale Durchblutungsstörungen. Diese Verkalkungen reizen das Gewebe mechanisch, und das führt zu wirklich starken Schmerzen. Diese quälenden Schmerzen können auch nachts bestehen, nicht nur bei Bewegung des Armes.

Schultersteife =  frozen shoulder

Die Ursache der Schultersteife ist unbekannt. Es kommt zu einer Zusammenziehung der Schultergelenkkapsel und dadurch zu einer schmerzhaften Einschränkung der Schulterbeweglichkeit. Die Schulter ist wie eingefroren. Auch mit krankengymnastischer Therapie kann es Monate dauern, bis sich die Schulter wieder löst. Hier können sie mehr zur frozen shoulder lesen.

Riß der Rotatorenmanschette

Ursache: Riß der (vorgeschädigten) Rotatorenmanschette durch einen Sturz oder durch die ständige Reibung bei einem Impingement-Syndrom. Dieser Rotatorenmanschettenriß heilt nicht mehr von selbst. Also sollte frühzeitig abgeklärt werden, ob eine Operation zur Naht der Risses angezeigt ist.

Schleimbeutelentzündung in der Schulter (Bursitis subacromialis)

Schleimbeutel ermöglichen das möglichst reibungslose Gleiten der Sehnen. Bei einer Überbelastung der Schulter, vor allem bei Überkopfarbeit wie Streichen, Fenster putzen, Gardinen aufhängen, kann es zu einer entzündlichen Reizung des Schleimbeutels kommen. Die Folge sind Schwellung des Schleimbeutels und Schmerzen bei jeder kleinen Bewegung der Schulter und vor allem auch nachts in Ruhe. Weiter zur Bursitis subacromialis

Arthrose der Schultereckgelenkes (Acromio-Clavicular-Gelenk)

Naturheilkundliche Arthrosebehandlung

Mehr Information zur Arthrose

Arthrose naturheilkundlich

Akupunktur bei Arthrose

Das Acromioclavikulargelenk liegt an äußeren Ende des Schlüsselbeines in der Verbindung mit der Schulterhöhe. Man nimmt dieses Gelenk meist erst als Gelenk wahr, wenn es wehtut. Die Schmerzen bestehen vor allem auch nachts.

Schulter-Arm-Syndrom

Mehr Information zu Muskelverspannungen

Muskelverspannungen und Rückenschmerzen

Akupunktur bei Nackenverspannungen

Nackenverspannungen

der Begriff „Schulter-Arm-Syndrom“ beschreibt erst einmal nur den Bereich, in dem die Schmerzen empfunden werden. Der Begriff sagt nichts über die Ursache der Schmerzen. In vielen Fällen sind Muskelverspannungen, z.B. durch eine „falsche“ Sitzhaltung oder stundenlange Arbeit vor dem Monitor, der Auslöser.

Schulter-Nacken-Syndrom

d.h. Schmerzen, die im Bereich der Halswirbelsäule und der Schulter empfunden werden. Häufig bestehen dabei Verspannungen der Nackenmuskulatur und auch der Muskulatur im Schulterbereich.

Schultergelenkarthrose, Schulterarthrose
Die Schulterarthrose, die auch Omarthrose genannt wird, ist eine etwas selteneres Erkrankung des Schultergelenkes.

Entzündung in der Schulter

Entzündungen kommen in der Schulter z.B. bei einer Schleimbeutelentzündung, bei einer Tendinitis calcarea(„Verkalkung“) oder auch bei einem Impingement-Syndrom vor. Es handelt sich hier in den allermeisten Fällen nicht um bakterielle Entzündungen, sondern um Reizzustände, z.B. durch Überlastung.

Naturheilkundliche Therapiestrategien

  • Schmerzen mindern: die Schmerzen sollten schnell abnehmen, damit sich die Menschen wieder bewegen können und  nicht so leiden. Da die Schmerzen mit der Reizung/Entzündung und der nachfolgenden Schwellung zusammenhängen, folgen die nächsten Punkte:
  • Reizung behandeln
  • Schwellung behandeln

Wege der Naturheilkunde

Natürlich müssen nicht alle Mittel und Wege zur Anwendung kommen, aber es gibt vielfältige Therapiemöglichkeiten. Einfach ausschließlich die Schulter zu behandeln, ist bei chronischen Schulterbeschwerden auf Dauer nicht ausreichend. Man muss sich den ganzen Menschen anschauen, die Ernährung und Verdauung sind da einer der wesentlichen Bereiche.

Akupunktur

Akupunktur bei Schulter- und Rückenschmerzen. (urheber-wavebreakmediamicro-www.123rf.com-lizenzfreie-bilder)

Akupunktur bei Schulter- und Rückenschmerzen. (urheber-wavebreakmediamicro-www.123rf.com-lizenzfreie-bilder)

Akupunktur hat sich bei Schulterbeschwerden als eine wirkungsvolle Therapie bewährt. Punkte im Bereich der betroffenen Schulter aber auch Fernpunkte an den Händen und Füßen tragen zur Schmerzlinderung und zur Behandlung der entzündlichen Reizung bei. Auch bestehende Muskelverspannungen, die die Schulterschmerzen unterhalten können, lassen sich mit Akupunktur lösen.

Aku-Taping

Als unterstützende Behandlung kommt auch Aku-Taping bei Schulterbeschwerden in Frage.

Aku-Taping bei Schulter- und Nackenbeschwerden. (urheber-goga-www.123rf.com-lizenzfreie-bilder)

Aku-Taping bei Schulter- und Nackenbeschwerden. (urheber-goga-www.123rf.com-lizenzfreie-bilder)

Homöopathische Komplexmittel

… sind für die Behandlung der Reizung und Schwellung gute Hilfsmittel. Sie ergänzen sich gut mit der Akupunkturbehandlung.

Krankengymnastik, Physiotherapie

… sind im Anschluss wichtig, um den Bewegungsspielraum der Schulter zu trainieren und Muskeln aufzubauen.

Es gibt viele Möglichkeiten einer naturheilkundlichen Therapie bei Schulterbeschwerden. Insbesondere die Akupunktur hat sich hier als wirksam bewährt. Sei es als chinesische Körperakupunktur nach TCM-Gesichtspunkten, sei es als Ohrakupunktur oder als eine andere Spielart der Akupunktur.

Eine naturheilkundliche Therapie hat nicht nur das Ziel die Schulter zu behandeln. Es geht um die Verbesserung der Gesamt-Gesundheit des Menschen.


Klaus Schleusener Facharzt für Allgemeinmedizin Alternative Medizin Akupunkteur - Homöopath Augenakupunkteur

Akupunktur in Karlsruhe

Als Arzt für Allgemeinmedizin habe ich lange Erfahrung mit der Schulmedizin und psychosomatischer Medizin. Darüber hinaus bilde ich mich seit über 20 Jahren intensiv in verschiedenen Akupunkturmethoden, traditioneller chinesischer Medizin (TCM), klassischer Homöopathie und Naturheilkunde weiter.

Alternative Medizin Schleusener
Klaus Schleusener
Facharzt für Allgemeinmedizin
Zusatzbezeichnung Homöopathie, Naturheilkunde
Meister der Akupunktur (daegfa)
Schwerpunkt der Praxistätigkeit: Akupunktur - Augenakupunktur nach Boel - TCM - Homöopathie - Raucherentwöhnung

Angestellter Arzt
Praxis Kappler

Hans-Thoma-Str. 1
76287 Rheinstetten

+49 (0)7242-93 47 0

So erreichen Sie mich

Infogespräche am besten vormittags
Montag bis Freitag 7 bis 12Uhr
Nach tel. Vereinbarung

Öffnungszeiten der Praxis Kappler


Rechtlicher Hinweis: Die Informationen ersetzen nicht den Arztbesuch und stellen keine Aufforderung oder Anleitung zur Selbsttherapie dar. Naturheilkunde, Akupunktur und Homöopathie sind schulmedizinisch nicht anerkannt und entsprechen nicht der leitliniengerechten Medizin. Ich übernehme keine Haftung für die Informationen in diesem Artikel.

Karlsruhe - Ettlingen - Stutensee - Rastatt - Ettlingenweier - Karlsbad - Bruchsal - Pforzheim - Rheinstetten - Durmersheim - Bietigheim - Eggenstein - Kandel - Wörth am Rhein - Durlach - Pfinztal - Laudau - Germersheim - Speyer - Walldorf - Wiesloch - Kehl - Bühl - Offenburg - Achern-Baden - Württemberg - Baden-Baden - Stuttgart - Sinsheim - Leonberg - Esslingen